Saas ischi Heimat

Home

Agenda

Willkommen

Jedes Volk, wie fortschrittlich es zur Zeit auch sein möge, findet die Wurzeln seiner Identität in den von Generation zu Generation gelebten und überlieferten Traditionen. Dieses kulturelle Erbe darf seinen Stellenwert nicht verlieren.

Tradition heisst für uns aber nicht Asche aufbewahren, sondern die Glut unter der Asche immer wieder neu aufflackern lassen. In diesem Sinne wirkt die Stiftung Saas ischi Heimat und nimmt so ihre Verantwortung wahr.

„Wer um die Wurzeln seines Lebens weiss, kann seinen Gedanken, Worten und Werken Flügel verleihen“
Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

14. Stifterversammlung und 12. Mitgliederversammlung des Fördervereins

saas-almagell-vergangenheit-wahren-63721

Präsident Stefan Andenmatten konnte 24 Teilnehmer anlässlich der 14. Stifterversammlung ‘Saas ischi Heimat’ in Saas-Almagell begrüssen. In seinem Jahresbericht blickte der Vorsitzende auf die Hauptaktivitäten der Stiftung zurück. Das Fortführen der Archivierung von verschieden Dokumenten im Archiv, das derzeit im Pfarrhaus von Saas-Balen untergebracht ist, sowie die Planungsarbeiten für die Sanierung einer ehemaligen Mühle am Triftbach in Saas-Grund, bildeten die Schwerpunkte des Stiftungsrates. Während des Jahres wurden Aufwendungen von 21’280 Franken für die Stiftung getätigt. Der Bericht des Präsidenten sowie die Jahresrechnung wurden von den Mitgliedern einstimmig angenommen. Im Anschluss der Generalversammlung wurden die Mitglieder über drei Themen orientiert: Kassier Thomas Burgener informierte über die getätigten Arbeiten vom Archiv. Eine besondere Arbeit bildete die Archivierung der grossen Fotosammlung vom verstorbenen Fotograph ‘Gigi’ Hans-Peter Supersaxo aus Saas-Fee. Präsident Stefan Andenmatten stellte die erarbeitete Projektinformationsbroschüre für die Sanierung der ehemaligen Mühle am Triftbach in Saas-Grund vor. Als letztes Referat wurde das Interegg-Projekt ‘Wandern zwischen Natur und Spiritualität von Domodossola bis Saas-Fee’ von Bernhard Andenmatten vorgestellt. Allen Teilnehmern konnte am Schluss der neue Führer, der die kulturelle und historische Bedeutung dieses einmaligen Weges beschreibt, abgegeben werden./bu Quelle: rro

Stifterversammlung und GV des Fördervereins “Saas ischi Heimat”

saaslogo

 

Am 22. Mai 2015 findet die 14. Stifterversammlung und 12. Mitgliederversammlung des Fördervereins “Saas ischi Heimat” statt.

Ort: Saas-Almagell, Hotel Kristall

Zeit: 20:00 Uhr

Einladung:

PDF zum Herunterladen

Fasnacht

DSC_3253

 

Nun lebt sie wieder auf, die alte Tradition der Fasnacht. Bis zum Aschermittwoch finden in allen vier Gemeinden des Saastales Fasnachts-Veranstaltungen statt. Siehe PDF-Datei.

Weihnachtswünsche

weih

Nacht der Museen Wallis

Am 8. November 2014 öffnet das Saaser Museum in Saas-Fee am Abend seine Türen.

Saaser Museum

Programm:

Beginn jeweils um 19:00, 20:00 und 21:00 Uhr

Begrüssungsapero

Vortrag von Thomas Kalbermatten über die geschichtliche und touristische Entwicklung von Saas-Fee/Saastal

Besichtigung des Saaser Museums

Nutzen sie die Gelegenheit und besuchen sie das Saaser Museum